🔗 Das Firmament der Finsternis



tags: Firmament, Bühne, Schall, Stück, Kunst

2010-2018

der große schall verpufft
im saale niemand ist da
wozu wird sich weiter endlos verloren
wozu

sich der himmel wölbt und dunkelt
vor mir die bühne mein gutes stück
wozu

der himmel dunkelt und wölbt sich
denn das wird das firmament der finsternis
als ich auftrete
ist es oh finster so finster

was ich euch heute vorzutragen habe
das ist das firmament der finsternis
denn durch mich spricht das werk

alles ist kunst
alles ist tod
alles ist lüge
doch was ist nun das nichts

fürchterlich diese stille
kein scheinwerfer mein stück du gutes stück
wer atmet möge doch noch sprechen

Hier weiterlesen

🔗 Über die Kunst



tags: Kunst, Tod

2007

Entweiche!, schrieb die bleiche Klinge
und verbarg beschämt ihre Dyslexie.

Lebensgeist!, flutete der Rebsaft
den herrlichsten Herbstpicasso,
den der kniende Tod je gesehen hat.

Zu mir mit ihm!, stieß der Teufel aus,
aber der Tod sah erst sich unfreiwillig schämend und schwieg sinnierend dann,
solange die Lebenskunst ihn mit der Sinnlosigkeit bannte, die ihn vereinnahmte,
gebar er die ihm fremde Ewigkeit in jenem ihm fremden Hause, erstarrte vor Ehrfurcht,
als gleiche die alternde Schöpfung einem Wunder.

— Nur bald darauf holte er seine Kinder,
er mit ihr, sie mit ihm,
heim.

1